Lara1_neu.jpg
home1c.jpg




Biographie

foto_biographie.jpg
Larissa Starozhilowa ist in Bishkek, der Hauptstadt Kirgisiens, geboren. Schon in der Kindheit hat sie sich als sehr musikalisch begabt gezeigt. Ihre ersten musikalischen Eindrücke hat sie zu Hause gewonnen; die Familie Starozhilow musizierte sehr viel. Der Vater spielte Gitarre, die Mutter sang in einem gemischten Kosakenchor und auch zu Hause wurde oft mehrstimmig gesungen. Die ganze Schulzeit über sang Larissa im Kinderchor als Solistin. Im Alter von 12 Jahren hat sie angefangen Gitarre zu spielen. Mit 18 Jahren schrieb sie ihren ersten Liederzyklus über Gedichte von russischen Dichtern des 18. Jahrhunderts und über eigene Gedichte. Ihre weitere musikalische Karriere setzte sie im professionellen orthodoxen Chor der Voskresenskij Kathedrale fort, in dem sie parallel zu ihrem Musikstudium gesungen hat - auch solistisch. Dort hat Larissa die Kunst der russisch orthodoxen Musik und des „a cappella“ Gesangs verinnerlicht.

Ihre Gesangslehrerin war Dozentin Aleksandra Konowalowa, die Schülerin von Elisabeth Konowalowa (Linie der Gesangsschule : Ekaterina Georgievna Kowelkowa -  Ferni Giraldoni). Schon in der Studienzeit begann Larissa mit ihrem breiten klassischen Repertoire erfolgreiche Solo-Konzerte zu gestalten. Den Feinschliff ihres Gesangsstils (Stimmlage Contralto, Mezzosopran, ) hat Larissa durch die Professorin Maja Markowna Puschkina (Moskauer Konservatorium) erhalten. Maja Markovna Puschkina ist eine bekannte russische Gesangspädagogin der alten Gesangsschule, die die Brillanz des italienischen Belcanto mit der Emotionalität und dem Ausdruck der russischen Singtraditionen in einen kunstvollen Einklang bringt.

Im Jahr 2001 zog Larissa aus familiären Gründen nach Deutschland. Hier hat sie ihre musikalische Tätigkeit zunächst als Konzert- und Kammersängerin und danach auch als Chorleiterin und Gesangspädagogin weiter ausgeübt. Seit dem Jahr 2004 arbeitet Larissa als Chorleiterin und beschäftigt sich besonders mit dem Thema „Chorische Stimmbildung und a cappella Gesang“, das durch die Hauptthesen „Gesang ist die Sprache der Seele“ und „Physiologisch richtiges Singen – der Weg zu seelischer Harmonie“ geprägt ist.

Regelmäßig und mit Erfolg gibt die Sängerin Solokonzerte in Deutschland und im Ausland (Russland, Kirgisien). Zu ihrer Erfahrung zählen Kammer- und Chor-Projekte in den Niederlanden und in Frankreich. Ihr Repertoire umfasst eine große Bandbreite und ist ausgesprochen vielfältig. Es reicht von berühmten Werken russischer Volksmusik über Barockmusik und Klassik bis hin zum Jazz.

Stimmbildung


Hast Du schon eines der geheimnisvollsten Teile Deines Ichs - Deine Stimme - kennengelernt?

Wenn eine dieser Fragen Dich anspricht, dann kann ich Dir behilflich sein!

Oder traust Du Dich nicht zu singen, weil Dein Musiklehrer Dir gesagt hat, dass Du keine Stimme hättest?
Hast Du gewusst, dass Deine Stimme der Klang Deiner Seele ist?

Möchtest Du ein gesundes Mittel finden, das Dich ins Gleichgewicht bringt und Deinen Stress abbaut?

Bei meinem Gesangsunterricht lernst Du Deine Stimme kennen. Mit Hilfe von besonderen Atemtechniken und Stimmführungsmethoden lernst Du eine physiologisch korrekte Singweise, die Deine Stimme, Deine Seele und Deinen Körper in Harmonie bringt und Dir Freude schenkt.
larissa_stimmbildung.jpg
Möchtest Du Deinen Stimmumfang vergrößern und mit der Stimme besser umgehen können?


Ich lade Dich zu einer Reise in die wunderbare Welt der Musik ein,
in der Du mit Deinem eigenen Instrument - Deiner Stimme -  Deine eigene Musik kreieren wirst.

Herzlichst,
Deine Larissa

Konzerte

03.11.2018 - "Schätze der Orthodoxen Musik" - Das mittägliche Konzert "Schätze der Orthodoxen Musik" findet am 03.11.2018 um 12.00 Uhr in der Citykirche MG statt - Citykirche Mönchengladbach, Kirchplatz 14, 41061 Mönchengladbach. Die Contraltistin Larissa Starozhilowa singt gemeinsam mit Ihrem Vocal-Ensemble "Canto dell'Anima" Gebete aus dem umfangreichen Fundus der Orthodoxen Musik.

 Konzert-Details 03.11.2018

Am Sonntag dem 30.09.2018 um 17:00 Uhr findet im Paul-Schneider-Haus (Charlottenstraße 16, 41065 Mönchengladbach) das Vokal-Klavier-Orgel-Konzert "Auf Flügeln des Gesanges" statt. Drei Musiker stellen dem Zuhörer Ihre musikalischen Interpretationen der Jahreszeit vor. Wie ein roter Faden zieht sich der Gedanke durch das Programm: "Alles vergeht - und nur Gott, Liebe und die Musik bleiben ewig".

 Konzert-Details 30.09.2018

25.08.2018 - "Cum Spiritu Sancto" - Das Konzert findet statt am 25.08.2018 in der Franziskanerkirche St. Barbara, Bettrather Str. 79, 41061 Mönchengladbach. Beginn: 18:00 Uhr. Die Zuhörer werden in eine ganz besondere Atmosphäre des Mittelalters eintauchen. Orgelmusik und ein- bis dreistimmige Gesänge aus 12 Jahrhunderten werden Sie verzaubern und lassen Sie den Atem der Zeiten auf der Haut spüren.

 Konzert-Details 25.08.2018

23.06.2018 - "Musikalische Vielfalt für Stimme und Orgel" - Am Samstag, dem 23. Juni 2018 um 19:00 Uhr, werden Larissa Starozhilowa (Contralto) und Heinz-Josef Clemens (Orgel) ihr Programm 'Musikalische Vielfalt für Stimme und Orgel' in der Heiligen Elena Kirche in Bonn präsentieren.

 Konzert-Details 23.06.2018

20.05.2018 - "Rachmaninov + Tschaikowsky" - Das Konzert findet statt am Sonntag, dem 20. Mai 2018 um 18:00 Uhr im Pfarrheim, Dr. Lindemannstr. 5, 41372 Niederkrüchten. Die Contraltistin Larissa Starozhilowa singt Lieder und Romanzen der zwei weltweit berühmtesten und bekanntesten russischen Komponisten Tschaikowsky und Rachmaninov. Sie wird am Flügel begleitet von der Pianistin Elena Satsukevych.

 Konzert-Details

10.03.2018 - "Rachmaninov. Faszination Leidenschaft" - Um 12:00 Uhr in der Citykirche Mönchengladbach. Die Contraltistin Larissa Starozhilowa singt die Gesangswerke des Komponisten Sergei Rachmaninov. Freier Eintritt.

Konzert-Details

18.02.2018 - "Liebessang erweckt den Frühling" - Um 18:00 Uhr im Paul-Schneider-Haus, Charlottenstraße 16, 41065 Mönchengladbach. Die Contraltistin Larissa Starozhilowa singt Werke von Händel, Schubert, Mozart, Bizet, Saint-Saens, Schumann, Brahms, Stanley u.a.

Konzert-Details Plakat

 16.12.2017 - Mitsingkonzert "Schönste Weihnachtslieder Europas" mit Heinz-Josef Clemens am Klavier und am Flügel. Im Chorgestühl der Franziskanerkirche St.Barbara. Beginn: 18:00 Uhr. Bettrather Str. 79, 41061 Mönchengladbach.

Plakat Konzert-Details

 18.11.2017 - Konzert "Russische Seele". Um 19:30 Uhr. Klavierhaus Klavins, Auguststrasse 26-28, 53229 Bonn

Veranstaltungs-Link

10.09.2017 - Barocco Con Amore - Die liebevollsten Arien der Barock-Epoche. Wunderbare Liebeswerke von deutschen und italienischen Maestros. 17:00 Uhr im Schloss Neersen, Hauptstraße 6, 47877 Willich.

PlakatKonzert-Details

26.08.2017 - Konzert "Cum Spiritu Sancto" mit Heinz-Josef Clemens, Orgel. Mittelaltermusik im Chorgestühl der Franziskanerkirche St.Barbara. Um 18:00 Uhr. Bettrather Str. 79, 41061 Mönchengladbach.

Konzert-Details

23.06.2017 - EUROPA TRIFFT AUSTRALIEN - ein internationales Duett präsentiert die besten klassischen Arien. Am Freitag, 23. Juni 2017, 19:00 Uhr. In der Citykirche Mönchengladbach, Kirchplatz 14.

PlakatKonzert-Details

07.05.2017 - Kulturell-Musikalische Reise nach Russland im Rahmen des Konzertes „Russische Seele“. Um 17:00 Uhr im Schloß Neersen, Hauptstraße 6, 47877 Willich

PlakatKonzert-Details

25.03.2017 - Benefizkonzert zugunsten von Lepra-Kranken. Um 18:30 Uhr in der Kulturhalle Schiefbahn

Foto-1Foto-2Foto-3Foto-4Foto-5

11.03.2017 - Musik zur Marktzeit. Um 12:00 Uhr in der Citykirche Mönchengladbach

25.02.2017 - Marktmusik zur Karnevalszeit. Lustig und spritzig mit Stimme, Orgel und Klarinette. Um 12:00 Uhr in der Citykirche Mönchengladbach

12.02.2017 - Festliches Konzert zum Valentinstag: „Melodien der Liebe“. Kunstlieder und Arien aus Opern und Operetten. Um 17:00 Uhr im Schloß Neersen, Hauptstraße 6, 47877 Willich

Plakat Foto-1 Foto-2

05.02.2017 - Konzert für Stimme und Orgel. Um 18:00 Uhr. Kirche St. Bartholomäus, Niederkrüchten

11.12.2016 - Vorweihnachtliches Konzert mit MGV Eintracht 1896 Schiefbahn. Um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Hubertus Schiefbahn

06.11.2016 - Ensemble "Viva il canto" unter Leitung von Larissa Starozhilowa. Kleines Konzert in der Evangelischen Kirche Korschenbroich um 11:15 Uhr nach dem Gottesdienst.

Plakat

23.10.2016 - Das Konzert bei Wittlicher Orgelwoche. Heinz-Josef Clemens, Orgel.

08.10.2016 - Konzert zum Fest des Heiligen Franziskus von Assisi. Uraufführung: "Heiliger Franz" und "Umbrisches Lied" von Widmar Hader. Um 18:00 Uhr in der Franziskanerkirche St. Barbara, Mönchengladbach. Heinz-Josef Clemens (Orgel), Klaus Paulsen (Gesang, Orgel).

Plakat

Vorbericht RP vom 30.09.2016

24.09.2016 - Konzert für Stimme und Orgel. Um 17:00 Uhr in der Evangelische Kirche, Herscheid 

Plakat

17.09.2016 - Musik zur Marktzeit. Konzert für Stimme und Orgel. Um 12:00 Uhr in der Citytikirche Mönchengladbach.

19.06.2016 - Vitusfest in Münster, Mönchengladbach um 11:00 Uhr. W.A. Mozart Missa brevis in C-Dur.

04.06.2016 - "Nachtaktiv". Itaienische Barock-Arien im Kunstsalon 56, Schillerstraße 56, Mönchengladbach.

Foto von der Veranstaltung

22.05.2016 - "Russische Seele". Friedenskirche Mönchengladbach

Plakat

Foto von der Veranstaltung

05.03.2016 - "Jesus macht mich geistlich reich". Arien aus Kantaten von J.S. Bach - Citykirche Mönchengladbach

Plakat

14.02.2016 - "Alles über die Liebe". Festliches Konzert zum Valentinstag 2016 - Ratssaal im Schloß Neersen, Willich

Plakat

Vorbericht

Bericht

Projekte

'Drei Grazien' - 19.09.2015, Friedenskirche in Eicken

'Rheinische Post' vom 29.08.2015 - Vorbericht
Drei Grazien - Projekt in der Friedenskirche
Mönchengladbach.
Musik und bildende Kunst in der Eickener Friedenskirche. Das Thema: Alles über die Liebe.
Klicken Sie hier zum Vorbericht der RP vom 29.08.2015
'Extra-Tipp Mönchengladbach' vom 11.09.2015 - Vorbericht
'Rheinische Post' vom 21.09.2015 - Bericht

Galerie

Repertoire

Kammermusik Repertoire (Alt)
  • Bach, J.S. - Osteroratorium
  • Bach, J.S. - Weihnachtsoratorium
  • Bach, J.S. BWV 75 - Die Elenden sollen essen
  • Bach, J.S. BWV 6 - Bleib bei uns
  • Bach, J.S. BWV -144 Nimm, was dein ist, und gehe hin
  • Händel, G.F. - Messias
  • Langlais, J. - Missa in simplicitate
  • Mendelssohn-Bartholdy, F. - Elias
  • Monteverdi, C.- Lasciate mi morire
  • Pergolesi, B. - Stabat mater
  • Prokofiev, S.- Aleksander Nevskij
  • Rachmaninov, S. - Vesper
  • Saint –Säens, C. - Oratorio de Noel
  • Vierne, L. - Les Angelus
Opern Repertoire
  • Bizet, G.  “Carmen”, Carmen
  • Borodin,  A. “First Igor”, Kontschakowna
  • Mozart, W.A. “Le nozze di Figaro”, Cherubino
  • Mussorgsky, M. “Boris Godunov” Marina Mnischek
  • Mussorgsky, M. “Chowantschina”, Marfa
  • Rimski-Korsakov, N. “Snegurochka”, Lell
  • Rossini, G.  “Il barbiere di Siviglia”,  Rosina
  • Saint – Säens, C. “Samson et Dalila”, Dalila
  • Tchaikovsky, P. “Eugen Onegin”, Olga
  • Tchaikovsky, P. “Piqué Dame”, Polina, Gräfin
  • Verdi, G. “La Trovattore”, Azucena
  • Verdi, G. “Un ballo in maschera”, Ulrica
  • Wagner, R. „Rheingold“, Erda
repertoire3.jpg
Das Repertoire der Sängerin beinhaltet auch einige Solokonzert-Programme mit Liederzyklen von Rachmaninow, Tschaikowski und Schubert. Es enthält ferner ein Programm, das aus alten italienischen Arien besteht sowie die Konzertprogramme "Russische Seele“, "Liebe. Lieder. Gefühle. Brahms", "Wunder-Bach" und "Alles über die Liebe" umfasst.

Kontakt

Larissa Starozhilowa

Mobil: +49 15110239295

: 9 + 14 =
popup contact form joomla
kontakt2.jpg